Methode

 

atelier 4 021Ihre Bilder verschaffen Ihnen Zugang zu tiefen Bewusstseinsebenen und sind Wegweiser für nächste Schritte. Ihre gemalten Bilder und die Aufstellungsarbeit helfen Ihnen dabei, freundlich und in verbundener Distanz auf Ihr Leben zu schauen, Muster und Blockaden anzuerkennen, den guten Platz im Leben und mehr Kraft und Lebensfreude zu finden.

Anwendungsbereiche: ganzheitliche persönliche Entwicklung, proaktives Selbstmanagement, Förderung im kreativen Prozess, Unterstützung bei Neuorientierung, bei Entscheidungs- und Veränderungsprozessen, bei der Konflikt- und Stressbewältigung und Prävention, bei der Auflösung von Mustern und Blockaden, in psychischen und physischen Belastungsphasen.

Die Kunsttherapie lädt Sie zum Spiel mit Farben und Formen ein. Sie begeben sich auf eine Reise zu Ihren inneren Bildern, Symbolen und  Zeichen. Schritt für Schritt folgen Sie Ihrer Intuition. Beim Malen spüren Sie, was im Augenblick gebraucht ist und sind dabei empfänglich für Ihre Bedürfnisse. Ihre Schöpfung gibt Ihnen wichtige Informationen zu Ihren aktuellen Fragen und führt Sie in Ihre Mitte. Gesten, die von Innen kommen, können groß und dynamisch oder zart und kaum sichtbar sein. Sie können eine neue Richtung vorschlagen. Vielleicht geht es darum, inne zu halten und still zu werden oder darum, etwas Kraftvolles in Fluss zu bringen.

Wenn ein energieraubendes Muster, ein schlechtes Gefühl oder eine unangenehme Situation wiederholt auftauchen, kann eine systemische Aufstellung einen positiven Wandel bewirken. Die Aufstellung ist eine ursprünglich von Bert Hellinger entwickelte Therapieform, die es auf oft verblüffend einfache Weise ermöglicht, alte, manchmal über031 Generationen weitergegebene Traumata (Schuldgefühle, Außenseitertum, Anerkennungsverweigerung, etc.) zu erkennen und aufzulösen. Durch das Sichtbarmachen der inneren Ordnung können schmerzliche Erfahrungen einen sicheren Platz bekommen, gefühlt und wieder ins Leben eingebunden werden. Durch effektive Lösungen wandeln sich bremsende Kräfte in Lebensenergie.

Die Kunsttherapie und die Aufstellungsarbeit lassen sich gut verbinden und ergänzen einander. Gemalte Symbole, Zeichen und Figuren können für die Aufstellung verwendet werden. Wenn sich in einem Bild ein Muster oder Problem zeigt, kann es aufgestellt und gelöst werden.

Die Arbeit eignet sich für Einzelpersonen und Gruppen.

Artikel über meine Arbeit: Kunsttherapie & Aufstellungsarbeit

Was wirkt bei Systemaufstellungen und in sozialen Systemen bzw. menschlichen Interaktionen?  http://www.profikom.de/dokumente/Artikel_Aufstellungsmythen.pdf